18.06.2012 15:25 Alter: 2 yrs

Einweihung der Vergärungsanlage

Mit der heutigen offiziellen Inbetriebnahme der neuen Vergärungsstufe ist es „amtlich".


AWA-Geschäftsführer Koch mit Aachens OB Philipp, Städteregionsrat Etschenberg sowie den Herren Brösse und Asmuth von der STAWAG

Nachdem die fertig gestellte Anlage in den letzten Wochen nicht nur auf Herz und Nieren getestet worden ist, sondern auch genauestens eingestellt wurde, läuft die Vergärung des Biomülls und damit auch Gas-, Strom- und Wärmeproduktion nun reibungslos und hochproduktiv.

Zur Einweihung der Vergärungsanlage kamen u. a. der Aachener OB Philipp (ZEW-Verbandvorsteher), Städteregionsrat Etschenberg (AWA-Aufsichtsratsvorsitzender) und Frank Brösse als GF unseres Kooperationspartners Stawag Energie.
Jetzt kann die AWA richtig „Gas geben“.

Erste Fotos von der Schlüsselübergabe durch den Anlagenbauer finden Sie auf unseren facebook-Seiten.


18.06.2012 15:25 Alter: 2 yrs

Einweihung der Vergärungsanlage

Mit der heutigen offiziellen Inbetriebnahme der neuen Vergärungsstufe ist es „amtlich".


AWA-Geschäftsführer Koch mit Aachens OB Philipp, Städteregionsrat Etschenberg sowie den Herren Brösse und Asmuth von der STAWAG

Nachdem die fertig gestellte Anlage in den letzten Wochen nicht nur auf Herz und Nieren getestet worden ist, sondern auch genauestens eingestellt wurde, läuft die Vergärung des Biomülls und damit auch Gas-, Strom- und Wärmeproduktion nun reibungslos und hochproduktiv.

Zur Einweihung der Vergärungsanlage kamen u. a. der Aachener OB Philipp (ZEW-Verbandvorsteher), Städteregionsrat Etschenberg (AWA-Aufsichtsratsvorsitzender) und Frank Brösse als GF unseres Kooperationspartners Stawag Energie.
Jetzt kann die AWA richtig „Gas geben“.

Erste Fotos von der Schlüsselübergabe durch den Anlagenbauer finden Sie auf unseren facebook-Seiten.


18.06.2012 15:25 Alter: 2 yrs

Einweihung der Vergärungsanlage

Mit der heutigen offiziellen Inbetriebnahme der neuen Vergärungsstufe ist es „amtlich".


AWA-Geschäftsführer Koch mit Aachens OB Philipp, Städteregionsrat Etschenberg sowie den Herren Brösse und Asmuth von der STAWAG

Nachdem die fertig gestellte Anlage in den letzten Wochen nicht nur auf Herz und Nieren getestet worden ist, sondern auch genauestens eingestellt wurde, läuft die Vergärung des Biomülls und damit auch Gas-, Strom- und Wärmeproduktion nun reibungslos und hochproduktiv.

Zur Einweihung der Vergärungsanlage kamen u. a. der Aachener OB Philipp (ZEW-Verbandvorsteher), Städteregionsrat Etschenberg (AWA-Aufsichtsratsvorsitzender) und Frank Brösse als GF unseres Kooperationspartners Stawag Energie.
Jetzt kann die AWA richtig „Gas geben“.

Erste Fotos von der Schlüsselübergabe durch den Anlagenbauer finden Sie auf unseren facebook-Seiten.