Die Stadt Eschweiler setzt ein Zeichen

Die AWA Entsorgung GmbH und Stadt Eschweiler starten eine gemeinsame Aktion gegen das „Littering“ und den „Wilden Müll“ im Stadtgebiet.

An 10 städtischen Verschmutzungsbrennpunkten werden Hinweisschilder mit dem Slogan „Müll nicht rum“ angebracht, die aufgrund ihrer auffälligen Optik nicht zu übersehen sind. Mit diesen Schildern möchten AWA und Stadt Eschweiler ein Zeichen setzen gegen das achtlose Wegwerfen von Abfällen, Bürger*innen für das Thema sensibilisieren und einen Beitrag zur Europäischen Woche der Abfallvermeidung leisten. Vielleicht wird der ein oder andere Bürger hierdurch zum Umdenken angeregt – es wäre wünschenswert!

Die ersten beiden Schilder sind an den beiden Eingängen des Stadtparks angebracht worden, weitere folgen am Blausteinsee, im Kulturpark Weisweiler, am Waldparkplatz Wilhelminenstraße und an der Scateranlage

Die Europäische Woche der Abfallvermeidung findet unter dem Motto „invisible waste – Abfälle, die wir nicht sehen, schau genau hin“ in der Zeit vom 21.11 bis 29.11.2020 statt.

Die AWA Entsorgung GmbH beteiligt sich mit dem Thema Mikroplastik. Das sind Plastikteilchen, die kleiner als 5 mm und ein anschauliches Beispiel für „unsichtbaren“ Müll sind – fast nicht zu erkennen aber allgegenwärtig in unserem Alltag. Mikroplastik ist Produkten zugesetzt, entsteht durch Abnutzung von Kunststoffen oder durch eine nicht ordnungsgemäße Entsorgung von Plastik.

Achtlos weggeworfene Einwegverpackungen, die nicht aufgesammelt werden, zersetzen sich in der Landschaft und es entstehen immer kleinere Plastikfragmente. Durch Regenfälle können die kleinen Teilchen nicht nur in die Böden, sondern auch in die Gewässer gespült werden und von da aus in die Meere driften.

Schon gewusst?

In Eschweiler gibt es 33 Bürger, die als Sauberkeitspaten Patenschaften für Gebiete übernommen haben und diese von achtlos weggeworfenen Abfällen befreien.

Die AWA unterstützt seit vielen Jahren Müllsammelaktionen und stattet freiwillige Sammler von „Wildem Müll“ mit Handschuhen und den orangen Müllsäcken aus!

   +49 2403 / 87 66 353