Quiz: Abfälle in der Landschaft

Tatort Landschaft

Die unsachgemäße Entsorgung von Abfällen in der Landschaft (Littering) ist die größte Quelle für Mikroplastik in der Umwelt.

Während die Verschmutzung der Weltmeere durch Mikroplastik in den letzten Jahren in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt ist, sind die Auswirkungen von Mikroplastik in den Böden wenig erforscht. Es gibt Hinweise dafür, dass auch hier Organismen geschädigt werden: Bei Regenwürmern wurde eine Auswirkung auf die Vermehrungsrate beobachtet.

Häufig sind es Plastikverpackungen, die achtlos weggeworfen werden und an Weg- und Straßenrändern liegen. Durch Witterungseinflüsse zersetzen sich Plastikprodukte in immer kleinere Partikel, bis hin zum Mikroplastik. Durch Regenfälle können sie nicht nur in die Böden, sondern in die Gewässer gespült werden.

Mit unserem Quiz möchten wir Ihnen Vorstellung geben, wie lange Abfälle benötigen bis sie zersetzt, bzw. nicht mehr sichtbar sind.

Wie lange benötigen die Abfälle bis sie sich zersetzen?

Ordnen Sie die 6 Abfälle den Jahren zu!

Plastiktüte                           Zigarettenstummel

Getränkedose                     Plastikflasche

Pappkarton                         Joghurtbecher

Die Lösung finden Sie hier!

Bleiben Sie auf dem Laufenden – hier, auf unserer Facebook-Seite und in der ZEW-Abfall -App.

Unser nächster Beitrag zum Thema Mikroplastik: Müll nicht rum – wir schreiten zur Tat!

   +49 2403 / 87 66 353