Blumen ohne Plastik

Blumen ohne Plastik 

Unsere Aktion in Zusammenarbeit mit Floristinnen und Floristen der Region

Seit vielen Jahren engagieren wir uns für die Qualität unseres Kompostes und die Sauberkeit des dafür verwendeten Bioabfalls. Trotzdem finden sich immer wieder Störstoffe im Bio- bzw. Grünabfall, wie beispielsweise Steckschwämme, Metalldrähte, Kunstbast oder Plastikfolie. Ihren Ursprung finden solche Materialien oft im floristischen Bereich. 

Blumenschmuck muss komplett von Bestandteilen aus Kunststoff befreit werden, bevor er kompostiert werden kann!

Gerne stellen wir Ihnen unsere neue Aktion für Floristikbetriebe und Blumengeschäfte vor: Blumen ohne Plastik:

  • Wir informieren Kund*innen von Blumengeschäften mit unserem Flyer über die richtige Entsorgung von Blumenschmuck.
  • Wir tauschen uns mit Floristinnen und Floristen aus über Ersatzmöglichkeiten oder Alternativen für Verpackung, Bindematerial, Steckhilfen aus Plastik und Kunstharz. Eine Übersicht zu möglichen Alternativen finden Sie hier.
  • Unsere Kooperationspartner bewerben ihren Einsatz für Blumen ohne Plastik mit unserem Plakat.

Maria Heinrich

Gewerbeabfallberatung
    02403 8766-339
    maria.heinrich@awa-gmbh.de

Nicole Lürken

Gewerbeabfallberatung
    02403 8766-349
    nicole.luerken@awa-gmbh.de

 

Teilnehmene Floristikunternehmen

 

  • M. Neusser (im REWE), Jahnstraße 2, 52477 Alsdorf             
  • Blumen und Gärtnerei Lürken, Übacher Weg 205, 52477 Alsdorf    
  • Kalles Blumenstübchen, Südring 72, 52477 Alsdorf                 
  • Blumen Krimp, Weinstraße 4, 52477 Alsdorf            
  • Knops Meisterfloristik & Gartenbau GbR, Annastraße 54, 52477 Alsdorf          
  • Villa Botanica, Bahnhofstraße 49, 52477 Alsdorf     
  • Blumen Blütentraum, Kastanienweg 15, 52223 Stolberg